Über uns

Das Interkulturelle Stadtteilzentrum Divan
Das Stadtteilzentrum ist ein interkultureller Begegnungs- und Lernort, in dem sich die Nachbarschaft trifft und ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden kann. Wir wollen beitragen an einen lebenswerten und vielfältigen Kiez und die die demokratische und gesellschaftliche Teilhabe der gesamten Nachbarschaft fördern.
Die vielfältigen Angebote in den Bereichen Begegnung, Bewegung, Beratung und der Bildung sollen die Nachbarschaftsbegegnungen aktiv fördern, Selbsthilfe ermöglichen und Bildungschancen erhöhen. Das interkulturelle Stadtteilzentrum ist ein offener Anlaufpunkt für alle Menschen, egal woher, egal wie alt oder welchen Geschlechts.
In unserem Stadtteil existieren bereits verschiedenste Gruppen, Initiativen und Kontaktstellen. Das interkulturelle Stadtteilzentrum Divan will das Netzwerk nutzen und dichter knüpfen. Dabei spielt die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements eine besondere Rolle. Je dichter und lebendiger das Netzwerk der Nachbarschaftsarbeit, desto fruchtbarer und freudvoller können die Ehrenamtlichen sich engagieren.
Das Team
Cem Gömüsay : Leitung
Madlen Schmidt: Koordination
Susanne Fritzsche: Gästebetreuung & VerwaltungIMG_0786
Ehrenamtliche:
Charly Wolf: DJ, Entertainer & Organisation
Nora Pockrandt: Gästebetreuung
Angelika Czerwinski: Gästebetreuung
Christel Foy: Gästebetreuung
Fadime Dursun: Sozialberatung
Rabia Dedeoğlu: Gästebetreuung
Elvira Schriever: Gästebetreuung
Ilona Jurczyk: Gästebetreuung
Abdallah Melaouhi: Organisation
Kadriye-Perran Schmitz: Organisation / Gästebetreuung
Ines Stabs: Gästebetreuung
Brigitte Rohde: Gästebetreuung
Zohra Ounalli: Köchin / Gästebetreuung
Zehra Kosakli: Gästebetreuung/Köchin
Ivo Vin: Koch
Willi Bur: Gärtner & Gästebetreuung
Willi Peters: Bingomeister
Jutta Coenen: Gästebetreuung
Hinderk Conradi: Hausmeister
Mechthild Ebeling: Hausaufgabenbetreuung
u.v.m. die uns tatkräftig unterstützen.