18954897_1692213774137249_5643776737801973947_o

Dokumentation der Veranstaltung „Älter werden in Charlottenburg/Wilmersdorf – Mobil im Kiez“

Gemeinsam mit der Selbsthilfe Kontakt und Informationsstelle SEKIS Charlottenburg/Wilmersdorf, und der Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg/Wilmersdorf fand am 8. Juni eine Veranstaltung zum Thema „Älter werden in Charlottenburg/Wilmersdorf – Mobil im Kiez“ im Stadtteilzentrum statt.

Gemeinsam mit den Bewohnern dieses Stadtteils, insbesondere den SeniorInnen, sollte herausgearbeitet werden, welche Bedarfe hier bestehen, welche Themen relevant sind und wie die damit einhergehenden Herausforderungen gemeinsam angegangen werden können. Mit der Auftaktveranstaltung wurde ein erster Schritt gemacht, um mit den politisch Verantwortlichen ins Gespräch gekommen. Als wichtige Themen kamen hierbei u.a. die Rolle der Pflegedienste, die Wohnsituation im Stadtteil und die Schaffung eines barrierefreien Wohnumfelds und Zugangs zum ÖPNV zum Tragen.

Die Veranstaltung wurde finanziell unterstützt durch den Paritätischen Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V, dem wir herzlich danken.

Die Dokumentation finden sie unter diesem Link.

Bundestag

– FÄLLT AUS – Die Direktkandidaten für den Bundestag stellen sich vor.

AUFGRUND VON ABSAGEN DER MEISTEN KANDIDATINNEN FÄLLT DIE VERANSTALTUNG AUS!

Kurz vor der Bundestagswahl veranstalten wir am 6. September im Stadtteilzentrum eine Diskussionsveranstaltung mit den Direktkandidatinnen und -kandidaten für den Bundestag. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Wir laden Sie herzlich ein mitzudiskutieren und Ihre Fragen an die Politiker zu stellen. Moderiert wird die Diskussion von Reinald Purmann.

Unser zweijähriges Jubiläum begehen wir am Samstag, den 2. ab 14 Uhr mit einem großen Fest und laden Sie herzlich ein vorbeizuschauen.

Einladung zum zweijährigen Jubiläum des Stadtteilzentrums am 2. September

Am Samstag, den 2. September 2017  feiern wir das zweijährige Jubiläum des interkulturellen Stadtteilzentrums Divans. Wir laden Sie herzlich ein, dieses Fest gemeinsam mit uns zu begehen und freuen uns, Sie ab 14 Uhr im Stadtteilzentrum begrüßen zu dürfen. Da wir an diesem Tag auch das Opferfest feiern, wird es ein reich gefülltes Büffet und Sucuk vom Grill geben, ein buntes Bühnenprogramm, Praxisworkshops und ein großes Angebot für Kinder. 

Tag der offenen Gesellschaft am 17. Juni – Wir machen mit. Um 21.30 Uhr mit einer langen Tafel vor dem Stadtteilzentrum. Wir stellen Stühle, Tische, Wasser, Datteln und Oliven. Den Rest bitte selber mitbringen. Wir freuen uns!

Tag der offenen Gesellschaft am 17. Juni – Wir machen mit!

Am 17. Juni um 21.30 Uhr organisieren wir gemeinsam mit dem Kiezbündnis Klausenerplatz eine lange Tafel im Rahmen des Tages der offenen Gesellschaft. An diesem Tag setzen Menschen in ganz Deutschland, auf Dorfplätzen und Rathausmärkten, auf Fußballfeldern, Bürgersteigen und Dachterrassen, in Stadtparks und Hinterhöfen … ein international sichtbares Zeichen für das Engagement der Bürgergesellschaft und für gelebte Offenheit, Gastfreundschaft, Großzügigkeit, Vielfalt und Freiheit. Aus vielen Begegnungen und Gesprächen wird ein großer Moment der Demokratie.

Wir wollen mit Ihnen / Euch an diesem Tag gemeinsam essen, debattieren und feiern und gemeinsam zeigen, welches Land Deutschland sein will und sein kann.

Wir tafeln gemeinsam vor dem Stadtteilzentrum Divan in der Nehringstr. 8. Wasser, Datteln und Oliven stellen wir. Den Rest bitte selbst mitbringen.

Mehr Informationen zum Tag der offenen Gesellschaft finden sie hier: https://www.die-offene-gesellschaft.de

 

Plakt Älter werden im Kiez - 8.6.2017

Einladung zur Konferenz „Älter werden in Charlottenburg-Wilmersdorf – Mobil im Kiez“ am 8. Juni

Am 8. Juni organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe Informations- und Kontaktstelle  (SEKIS) und der Kontaktstelle Pflegeengagement eine Konferenz zum Thema Mobilität im Kiez. Wir wollen eine Bestandsaufnahme machen und eventuelle Fragen und Wünsche direkt an die Politik weiterleiten. Wir laden sie herzlich ein sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Daneben wird es einen Informationsmarkt mit Ständen von Vereinen und Organisationen geben, die sich mit dem Thema beschäftigen. Workshops zur Steigerung der eigenen Mobilität runden die Konferenz ab. Die Konferenz beginnt um 14 Uhr im Stadtteilzentrum in der Nehringstr. 8. Das gesamte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Die Konferenz wird zweisprachig auch auf türkisch angeboten. Dolmetscher sind vor Ort. Das Stadtteilzentrum ist barrierefrei.

 

 

Postkarte-Austellung-A3-formaat

Einladung zur Vernissage „Schrei der Seele“ am Freitag, 2. Juni um 18 Uhr

Ganz herzlich möchten wir Sie zu der Ausstellungseröffnung mit dem Titel „Schrei der Seele“ ins Stadtteilzentrum einladen. Am Freitag, den 2. Juni ab 18 Uhr wird die Ausstellung in Anwesenheit der syrischen Künstler eröffnet. Inas Haroub und Rami Hariri haben beide unterschiedliche künstlerische Hintergründe und präsentieren hier ihre erste gemeinsame Ausstellung. 

Kiezgespräch

EINLADUNG ZUR KIEZGESPRÄCH MIT OLIVER SCHRUOFFENEGER AM 5. MAI

Am Freitag, den 5. Mai diskutieren wir dann mit dem neuen Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt und Bauen Oliver Schruoffeneger über anstehende Veränderungen im Kiez.

Wir laden Sie herzlich ein mitzudiskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.

Breitenbach

EINLADUNG ZUR DISKUSSION MIT ELKE BREITENBACH AM 19. APRIL

Am Mittwoch, den 19.04. veranstalten wir in Kooperation mit Charlottenburg Hilft, Willkommen im Westend und der Flüchtlingsinitiative Klausenerplatz eine Diskussionsveranstaltung mit der neuen Sozialsenatorin Elke Breitenbach im interkulturellen Stadtteilzentrum Divan.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam über die rot-rot-grünen Perspektiven in der Flüchtlingspolitik zu sprechen. Dabei geht es uns zum einen um die Vorhaben des neuen Senats, zum anderen -uns besonders wichtig- darum, mit welchen Bedingungen wir es schaffen können, Engagement weiter aufrecht zu erhalten und zu fördern.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.